Herzlich Willkommen in meiner Praxis für Psychotherapie in München-Giesing.                

Heilpraktikerin für Psychotherapie in München Giesing

Irgendwann im Leben kann es sein, dass man an einen Punkt kommt, an dem man nicht mehr weiter weiß. Sei es mit dem Verstand oder aber mit der Seele.

 

Wenn es Ihnen gerade so geht oder wenn Sie – in Bezug auf ein persönliches oder berufliches Anliegen – einen gewissen inneren Druck oder Angst verspüren, dann könnte es vielleicht genau jetzt der richtige Zeitpunkt sein, sich mit der Situation bzw. mit sich selbst auseinanderzusetzen.

 

Mir liegt es besonders am Herzen, Menschen empathisch dabei zu begleiten, den Ursachen von persönlichen oder beruflichen Problemen auf den Grund zu gehen, damit sie wieder zu sich selbst und ihren inneren Ressourcen finden.

Ich würde mich sehr freuen, auch mit Ihnen in einen wertschätzenden und heilsamen Kontakt zu treten, um Sie dadurch zu unterstützen.

 

Bitte rufen Sie mich gerne für einen ersten Kennenlerntermin an.

 

Herzliche Grüße, 

Uta Siebert


"Wenn Du ein Problem anpackst, wird es Dir den Weg zeigen, es zu lösen." (Rabindranath Tagore)


Eine starke Seele! Schliessen wir einen Pakt für psychische Gesundheit?

 

Fredl Fesl, der bayerische Barde und musikalische Held meiner Kindheit, gab in einem seiner Programme das Lied „Der Seelenblues“ zum Besten.

Zur Hinführung auf dieses gesangliche Kleinod stellte er seinem Publikum die Frage: „Was ist eigentlich die Seele?“ Die Antwort hatte er sogleich parat.  Eine Frau aus dem Publikum hätte einmal dazu gesagt, die Seele sei ein Gas. Fesl darauf: „Aber des glaub i ned, weil da kannt mas ja riechen. Da hätt manch einer a starke Seele...!“

 

Eine starke Seele oder auch Psyche. Was Fesl hier mit einer eher unangenehmen Assoziation verknüpft, ist doch eigentlich eine sehr reizvolle Vorstellung, oder? Kennen Sie den Zustand Ihrer Seele? In welcher Form ist sie eigentlich so derzeit?

In Bezug auf unseren Körper haben wir meist das Bild, dass dieser besonders gesund ist, wenn er stark, jung, trainiert und definiert ist. Hier können wir relativ leicht ein Urteil abgeben, ob wir – also unser Körper – gerade gut in Form sind oder vielleicht gerade mal aus derselben geraten sind.

 

mehr lesen